Highlights rund um die Aare

Dass die Aare längst kein Geheimtipp mehr ist, versteht sich wohl von selbst. Was Berner bereits in und auswendig kennen, gewinnt immer mehr an Popularität: Die Aare und ihre Vorzüge.

Swiss Youth Hostels

05.08.2021

Lass dich durch Bern treiben!

Speziell im Sommer ist die Aare ein beliebtes Ausflugsziel, es wird «böötlet», geschwommen, sich treiben gelassen und flaniert. Die Einheimischen haben jedoch gelernt, sie anderweitig zu nutzen. Sich am Morgen treibend zur Arbeit zu bewegen ist keine Seltenheit. Für alle, welche sich noch nicht als Aare-Profi bezeichnen, haben wir hier einige Highlights inklusive Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten zusammengestellt.

Carte de berne

Das Café Füürio befindet sich auf einem alten Brauerei Gelände und ist eher ein neueres Highlight an der Aare-Strecke. Bekannt ist das Café Füürio für ihren besonders guten Kaffee, damit lässt es sich frisch gestärkt weitertreiben.

Wen es beim ersten Stopp noch nicht rauszieht, hat nur kurze Zeit später die Möglichkeit beim Trybhouz unterhalb der Kornhausbrücke die «Ausfahrt» zu nehmen. Pro Tipp: Setzt euch aufs Mäuerchen, da habt ihr einen super Ausblick auf die Bungee Surfer.

Bungee Surfer auf der Aare in Bern

Gourmets aufgepasst!

Im Schwellenmätteli kommen Gourmets auf ihre Kosten. Das abwechslungsreiche Angebot, reicht von erfrischenden Salaten über saftige Pouletflügeli bis hin zu gluschtigen Desserts. Dass die Aussicht, welche man zum Essen geniesst 1A ist, versteht sich wohl von selbst.

Aussenbar von der Jugendherberge Bern

So lauschig ist die Aussenbar der Jugendherberge Bern.

Jugi mit Künstler Atmosphäre

Neben der Jugendherberge Bern, die zwischen dem Bundeshaus und der Aare thront, findet man im «Park am Wasser» Bewegungskünstler. Hier finden sich Slackliner, Jongleure und Yoga-Künstler in ihrem natürlichen Habitat und begeistern mit verblüffendem Können. Mit einem Take-away Drink von der Jugendherberge schlendert es sich zudem gemütlich innert kürzester Zeit Richtung «Park am Wasser». Wer gerne aktiv mitpartizipieren möchte, findet alle Infos dazu hier.

Badegäste in Bern bei der Aare

Der Marzili-Runway

Schon von der Aare-Bar am Marzili, auch «D’Oase vor Houptstadt» genannt, gehört? Jeden Sommer zwischen Juni und September ist die nicht openair Bar geöffnet und versorgt euch an einem heissen Sommertag mit erfrischenden Getränken. Hier trifft man sich gerne auf einen Vermouth Tonic oder ein leckeres Apéro-Plättli. Die vorschlendernden Passanten sorgen mit ihrem modebewussten Auftreten zudem für ein unvergessliches Runway-Feeling. Wer nicht schon längst Fan ist, sollte diesen Sommer unbedingt vorbeischauen.

Und wer noch nach einem geeigneten Sommer-Tune sucht, sollte zu seiner Playlist unbedingt noch NISU – Id Aare hinzufügen.

Weitere Sommer-Tipps rund ums Wasser findest du in unserem Beitrag „Ab ans Wasser vol. II: Die schönsten Strände der Schweiz„.

2108_Aare_Annika

Ich bin Annika, das 37 Jahre junge Powerpaket des Schloss Burgdorf. Das Element Wasser liebe ich, durch mein Sternzeichen Fisch, schon seit klein auf. Während meiner Zeit in der Stadt Bern, legte ich mein Arbeitsweg gerne auf der Aare treibend zurück. Jetzt trifft man mich, ob Sommer oder Winter, nach getaner Arbeit im Wasser. 

Am Wasser Freunde In der Stadt
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments