8 Jugi-Zimmer, die es nur einmal gibt

Was macht Ferien oder Kurztrips eigentlich unvergesslich? Ein Top-Faktor ist sicher der Reiz einer aussergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit. Lass dich von uns in 8 ganz besondere Jugi-Zimmer entführen.

Natalie Sidler

27.09.2021

Übernachten mal anders… Oft reicht ein kleiner Geheimtipp unter Freunden, um einen Ausflug in ein einzigartiges Get-Away zu verwandeln. Wir wollen mal nicht so sein und verraten dir gleich 8 Geheimtipps zu ebensoviel Spezialunterkünften.

Diese sind nämlich über die ganze Schweiz in acht unserer rund fünfzig Locations verstreut. Egal, ob Romantiker, Fan von historischen Schlafzimmern, Abenteurer oder Sterngucker: In diesen 8 ganz besonderen Jugi-Zimmern findet jeder sein persönliches Lieblingsbett.

1. Bienenkorb Grindelwald

Im Berner Oberland wartet ein exklusives Abenteuer unter dem Sternenhimmel auf dich. Im hölzernen Bienenkorb im Garten der Jugendherberge Grindelwald kannst du dir eine wundervolle Auszeit zu zweit gönnen.

Dank freiem Blick durch die Glasscheibe im Dach könnt ihr euch jede Nacht gegenseitig ein kleines Stück vom Universum schenken.

Hier habt ihr den Sternenhimmel quasi für euch – Bienenkorb Grindelwald

Tagsüber und abends begeistert vor allem die atemberaubende Aussicht auf die Eiger-Nordwand. Aber auch ein fröhlicher Grillabend oder Entspannung pur im Outdoor-Fass (Hot-Tub) mit Fackelbeleuchtung sind grandiose Varianten.

Im Video erlebst du hautnah, warum an diesem Ort der Himmel die einzige Grenze ist: The sky is the limit!

2. Waldhüsli Grindelwald

Ganz in der Nähe – und doch romantisch versteckt – befindet sich unser Waldhüsli. Anders als in den beiden Haupthäusern bist du hier mitten in der Stille der Natur. So kannst du in guter Gesellschaft getrost dem Alltag entfliehen. Und für die richtige Atmosphäre sorgen ein Holzofen sowie eine eigene kleine Küche. Tschüss Hektik, hallo Gemütlichkeit!

Übrigens, auch hier gehört das legendäre warme Bad unter freiem Himmel zum Angebot – mit oder ohne Prosecco.

Für viel Ruhe und Romantik sorgt das Waldhüsli in Grindelwald

3. Holz-Pavillon Avenches

Von hellem Grün umgeben und in angenehm hellen Holztönen empfängt dich in Avenches der rollstuhlgängige Pavillon. Du kannst zwischen zwei Doppelzimmern mit barrierefreien Nasszellen auswählen; immer mit Ausblick auf den grosszügigen Garten der Jugendherberge.

Zudem erreichst du alle öffentlichen Räume des Haupthauses über eine Rampe. Auch dies macht das ehemalige Waisenhaus zu einem praktischen Ferien-Ausgangspunkt. Zum Beispiel für Ausflüge in die historische Altstadt, zum Amphitheater oder ins Drei-Seen-Land.

Stylisch und barrierefrei übernachten im Pavillon in Avenches

4. Turmzimmer Sils im Domleschg

Als vorerst letzte Zwischenstation (Fortsetzung folgt natürlich) gehts höher hinaus: Nun kannst du dich noch im Turmzimmer der Jugi in der Burg Ehrenfels umsehen.

Nein, der ritterliche Name ist kein leeres Versprechen! Diese Höhenburg ist unverwechselbar dank ihrem markanten vierstöckigen Hauptturm. Geschützt durch den dichten Wald erlaubt er trotzdem den kompletten Adlerblick ins Tal hinunter.

Die historischen Mauern bieten Gruppen ab 10 Personen ein stilechtes mittelalterliches Ambiente. Aber auch für eine besondere Feier ist diese Kulisse ein aussergewöhnliches Highlight. Und für einen privaten Moment zu zweit kommt dann das fürstliche Turmzimmer gerade recht.

Ritterliche Aussicht und fürstliches Ambiente in Sils

Lust auf mehr? In welchen Hostels sich die restlichen 4 unvergesslichen Spezialzimmer verstecken, erfährst du im zweiten Teil des Themenblogs.

Action & Abenteuer Entspannen Familien Freunde Hosteltipps Paare
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments