Aussergewöhnlich übernachten in Burgen & Schlössern

Hinter geheimnisvollen Schlossmauern könnte man vieles vermuten - nur keine Jugendherberge... Oder doch? Hier kommen vier steinharte Argumente für dein nächstes Burgabenteuer: ja, in einer Jugendherberge.

Wir öffnen für dich ein spezielles Tor zur Vergangenheit: Diese vier Burgen & Schlösser kannst du nicht nur besuchen, sondern auch mittendrin übernachten.

Die Magie der Festung: Schloss Burgdorf

Hoch auf dem Felsen thront das beeindruckende Zähringerschloss seit mehr als 800 Jahren. Die Burganlage, eine der grössten in der Schweiz, war lange Zeit nur teilweise zugänglich. Dies änderte sich im Frühling 2020, als das Schloss Burgdorf zum „Schloss für alle“ umfunktioniert wurde.

Auf dem Schlossfelsen von Burgdorf kann man neu auch übernachten © Dyle Berger

Eine einmalige Gelegenheit also, um sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter entführen zu lassen und viel Spannendes zu erleben. Denn dort, wo früher alte Gerichtssäle oder Gefängniszellen waren, schlemmst du nun bequem im neuen Restaurant oder übernachtest in einem einzigartigen Jugendherbergszimmer. Jedes Zimmer ist einem Thema der Schlossgeschichte gewidmet und daher ganz aussergewöhnlich eingerichtet.

Welche Überraschung erwartet dich in deinem Zimmer? Familienzimmer in der Schlossjugendherberge © Laura Gargiulo

Geschichte geht auch spannend

Auf Schloss Burgdorf steht das authentische Erlebnis im Vordergrund. Bildung und Geschichte kannst du hier hautnah nachempfinden, anstatt sie nur im Prospekt nachzulesen.

Das beginnt schon beim Aufstieg zur Burg, wo dich verschiedene Audiostationen in die Vergangenheit entführen. Im interaktiven Museum wanderst du dann von Wunderkammer zu Wunderkammer – als Gast der Jugendherberge sogar gratis und zu Nachtzeiten.

Dabei lernst du unter anderem die Lebensgeschichte von Rittern, Schultheissen und Goldsuchern kennen; oder, du erhältst dank einer Multimediashow Einblick in alte Justizfälle. Alternativ kannst auch du selbst in die Haut eines Detektivs (einer Detektivin) schlüpfen.

Tauche ein in den Zauber der Wunderkammern! © Laura Gargiulo

Auch die nahe Landschaft um Burgdorf herum ist einen Abstecher wert. Die zwei neuen Herzschlaufen entdeckst du gemütlich mit unserem Herzschlaufen-Package.

Schlafen und feiern in der Ritterburg: Mariastein

Kleiner, aber nicht minder stolz präsentiert sich die Burg Rotberg bei Mariastein. Die Strapazen der 150 Stufen auf den Bergkamm des „Blauen“ fordern heraus – aber lohnen sich auf jeden Fall.

Sobald du die Burg durch das Tor betrittst, tauchst du direkt in die mittelalterliche Welt der Ritter ein. Du übernachtest nicht nur hinter dicken Mauern und massiven Türen. Es warten auch ein stilechter Rittersaal mit offenem Cheminée, ein Wehrgang mit herrlicher Aussicht und ein beeindruckendes Turmzimmer auf dich.

Rundblick der edlen Art im Turmzimmer der Burg Rotberg © Thomas Andenmatten

Jeweils im Frühling steigt auf der Burg Rotberg ein stilechtes Ritterweekend inklusive Mittelalter-Lager zum Anfassen und zum Staunen. Sogar ein Schaukampf und eine Gauklergruppe dürfen nicht fehlen. Auch an Walpurgisnacht kann man mit Live-Musik hier im Burghof mitfeiern.

Das nächste Sommernachtsfest mit Live-Band, Grill und Bar steigt am 20. August 2022. Informationen dazu findest du auf der Hostelseite unter Events.

Auf den Spuren der Römer und Habsburger: Schlössli Altenburg

Der Legende nach sollen diese Mauern in Brugg zuerst den Römern und dann den Habsburgern als strategisch wichtige Burg gedient haben. Heute erinnern vor allem die unverwechselbaren rot-weissen Fensterläden an den Steinmauern und die Ritterstube an eine abenteuerliche Vergangenheit.

Überhaupt ist die Jugendherberge im Schlössli Altenburg von viel Geschichte umgeben: Vindonissa und das Schloss Habsburg liegen in der Nähe. Und die Schlösser Lenzburg und Wildegg laden ebenfalls zu einem Abstecher ein.

Im Burghof verschmelzen Gegenwart und Vergangenheit © Laura Gargiulo

Im Turm der Höhenburg: Ehrenfels

Reisegruppen und Schulklassen aufgepasst: Ab zehn Personen steht diese ritterliche Gruppenunterkunft in Sils im Domleschg als temporäre Höhenburg frei zur Miete. Natürlich kann sie auch als atemberaubende Kulisse für eine aussergewöhnliche Feier dienen.

Hier begeistert der vierstöckige Wehrturm, der Rittersaal und die fantasievoll benannten Schlafzimmer. Ebenso einzigartig: die spezielle Burgsuite und der abenteuerliche Foto-OL.

Jugendherberge Sils im D.

Der historische Bergfried entstand vermutlich im 13. Jahrhundert © Laura Gargiulo

Keine Burg, jedoch einen sehr sehenswerten Herrensitz (Schlössli Belair) kannst du in Schaffhausen erkunden.

Burgen & Schlösser entdecken

Jugendherberge_Mariastein_Speisesaal_Thomas_Andenmatten

Weitere Inspirationen und Infos für abenteuerliche Übernachtungen in alten Gemäuern haben wir hier für dich gesammelt:

Action & Abenteuer Burgen & Schlösser Familien Freunde Gruppen / Vereine Hosteltipps Paare Schulklassen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments